Stefanie Rosin PhD IBCLC

Stillberatung - Breastfeeding support
Stillberatung - Breastfeeding support

Welt-Still-Trends-Initiative

Landeskoordinatorin für Deutschland: Dr. Stefanie Rosin

 

Wie stillfreundlich ist Deutschland?
Wie sind zentrale Punkte für Schutz, Förderung und Unterstützung des Stillens aus der Globalen Strategie für Säuglings- und Kleinkindernährung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) umgesetzt? Werden Kinder in Deutschland gemäß WHO-Empfehlung 6 Monate ausschließlich und danach mit angemessener Beikost bis zu 2 Jahren und darüber hinaus gestillt? Wo steht Deutschland im internationalen Vergleich? Im Rahmen der Weltstilltrends-Initiative WBTi hat IBFAN Asien dafür ein umfangreiches Messinstrument mit 15 Indikatoren entwickelt. Damit wurde die Situation in
Deutschland Anfang 2018 evaluiert.

Die deutsche PDF-Datei zum Download gibt es HIER auf der Website der Aktionsgruppe Babynahrung, bei der das Projekt in Deutschland angesiedelt ist. Der englische Originalbericht befindet sich auf der WBTi -Website.

 

Stand August 2018 rangiert Deutschland bei den Welt-Still-Trends auf dem vorletzten Platz in Europa (17/18), und auf Platz 94 von 97 Ländern weltweit. Die WBTi-Handlungsempfehlungen sollen bundesweit in eine flächendeckende integrierte Stillunterstützung einmünden mit dem Ziel, Stillhindernisse zu beseitigen und Mütter dazu zu befähigen, ihre persönlichen Stillziele zu erreichen.


Was ist WBTi?
Ein einzigartiges Instrument, das 10 Indikatoren zu politischen Maßnahmen umfasst, um Mütter beim erfolgreichen Stillen zu unterstützen. In Kombination mit den Stillstatistiken der Indikatoren 11-15 können dadurch Versorgungslücken erkannt und Berichte sowie eine Handlungsaufforderung an die Regierung erstellt werden. Die World Costing Initiative WBCI hilft computergestützt dabei, die
Investitionskosten für diesen Handlungsbedarf zu errechnen.


Die Welt-Still-Trends-Initiative beruht u.a. auf folgenden
internationalen Maßnahmen und Programmen:

 

Internationaler Kodex zur Vermarktung von Muttermilchersatzprodukten

UN-Kinderrechtskonvention


Globale Strategie zur Säuglings- und Kleinkindernährung der WHO
 

Defending Breastfeeding

putting child nutrition at the forefront of social change

Aktionsgruppe Babynahrung e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stillberatung Rosin Berlin 49(0)30 85746795 info@stillberatung-rosin.de